ÜBER MICH

Nicht das, was ich erreicht habe, interessiert mich, sondern das, was noch vor mir liegt.


Karl Lagerfeld


Als Historikerin habe ich mich mehr als 20 Jahre mit Verbrechen gegen die Menschlichkeit während der Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland beschäftigt.

Als sich das Auseinandersetzen mit Gewalt und Tod gesundheitlich schwer niederschlug entschied ich mich, der Gegenwart zuzuwenden. Die Vergangenheit kann ich nicht mehr ändern, doch ich kann etwas für die heute Lebenden tun, so waren meine Gedanken.

Nach einem Reitunfall in der Jugend, mehreren Operationen und inzwischen einem künstlichem Hüftgelenk stieß ich bei der Suche nach Wegen, meine Beweglichkeit zu verbessern, auf Rick Kaseljs Programm „Lösen Sie Ihre Hüftbeuger“. Schnell konnte ich feststellen, dass mir diese Übungen sehr gut helfen, eine vorhandene Unbeweglichkeit zu verringern. 

Von dem Programm überzeugt beschloss ich, Rick Kaseljs "Lösen Sie Ihre Hüftbeuger“ und weitere als Lizenznehmerin im deutschsprachigen Raum bekannt zu machen.